Gleich fünf Referenten teilten ihr Wissen mit den Teilnehmern des Worshops zum Thema „Anwendung von Leinöl in Vergangenheit und Gegenwart“. Eingeladen hat der Fachbereich Tischler und als Referenten berichteten Holger Klimczak, Restaurator im Tischlerhandwerk, Doris Arndt, Restauratorin im Tischlerhandwerk, Wolfgang Schäfer, Restaurator im Malerhandwerk, Christian Zoch, angehender Restaurator im Tischlerhandwerk und Johannes Mosler von Erfahrungen, historischen Leinöllacken, der Herstellung und der nachhaltigen Konservierung und Pflege von Holzteilen im Außenbereich.
Und das Beste am Leinöl – es schmeckt frisch gepresst auch noch besonders gut.

Fotos © Mathias Gläser, Härtlingen