Die Studienreise der Restauratoren führte im Juni 2018 nach Kopenhagen, der „lebenswertesten Stadt der Welt“. Das Programm führte in Kopenhagen unter anderem durch die Altstadt Indre By, durch  Hafenviertel, zu mehreren Schlössern, ins Thorvaldsen Museum und nach Chrisitania. Außerdem ging es zur Klosterkirche Sorø und auf die Baustelle Schloss Nyborg (mit Führungen durch Fachkollegen). Die ersten Fotos zeigen die Dachkonstruktion im Bahnhof Kopenhagen, Details in der Klosterkirche Sorø, die Brücke am Großen Belt, Baustelle Schloss Nyborg, die Gruppe vor und im Thorvaldsen Museum und in Christiania. Einen Bericht gibt es noch nicht, jedoch das ausführliche Programm. Weiter Fotos folgen…

PROGRAMM

Mittwoch 13. Juni 2018
Individuelle Anreise zum DAN-Hostel Copenhagen-City
Bis 18:30 Uhr Anreise: H.C. Andersens Boulevard 50, 1553 Kopenhavn V
19:00 Uhr Treffpunkt Hotelfoyer und zum gemeinsamen Abendessen im Restaurant „PUK“

Donnerstag, 14. Juni 2018
Ein Tag in Kopenhagen – zu Fuß in der „lebenswertesten Stadt der Welt“
ab 09:00 Uhr Stadtführung mit Karin Hansen:
– Indre By (Altstadt, Stadtrecht seit 1254)
– Nyhavn (Hafenviertel erbaut in der Blütezeit des 17. Jhdts.)
– Nyborde-Viertel (frühere Marinestandort)
– Schloss Amalienborg
– Schloss Christiansborg
– Schloss Rosenborg mit Kongens Have

Freitag, 15. Juni 2018
Baustellen- und Werkberichte dänischer Kollegen
– Exkursion und Baustellenbesichtigung zur Klosterkirche Sorø und zum Schloss Nyborg
09:00 Uhr Fahrt ab Hotel mit dem Bus zur Klosterkirche Sorø
10:00 Uhr Ankunft an der Klosterkirche,
Führung, Besichtigung und Erläuterung der zukünftigen Restaurierung durch Herrn Jens Kristian Poulsen
11:30 Uhr Fahrt zum Großen Belt mit Imbiss
12:00 Uhr Ankunft am Großen Belt
12:45 Uhr Fahrt über die Große Belt-Brücke nach Nyborg
13:15 Uhr Ankunft an der Baustelle Schloss Nyborg.
Führung durch Herrn Michael Christensen und Orientierung über die laufenden Restaurierungsmaßnahmen der beteiligten Restauratoren und Handwerker. An der Baustelle arbeiten u. a. Dachdecker, Zimmerleute, Maler Maurer… – Hinweis: Zugang mit Sicherheitsschuhen
16:00 Uhr Rückfahrt nach Kopenhagen
18:00 Uhr Ankunft am Hotel in Kopenhagen und Abend zur freien Verfügung

Samstag, 16. Juni 2018
Kopenhagen – im Detail betrachtet
10:00 Uhr: Besuch im Thorvaldsen Museum https://www.thorvaldsensmuseum.dk/
Führung von 10:00 Uhr – 12:00 Uhr; anschließend zur freien Verfügung
13:00 Uhr Mittagspause / individueller Imbiss
14:30 Uhr gemeinsamer Fußweg nach Christiana
15:00 Uhr Führung in Christiania
18:00 Uhr Open End: Gemeinsames Abendessen im Restaurant „Spiseloppen“ (Iss den Floh) in Christiania

Sonntag, 17. Juni 2018
Abschlussfrühstück und individuelle Abreise
Hinweis: Es besteht die Möglichkeit zur Besichtigung der nur Sonntags geöffneten Slotskirche.

Außerdem:
Im Rahmen unserer Studienreise 2018 werden wir uns zum Erfahrungsaustausch mit Mads Okking treffen, der in Dänemark die „Foreningen for Bevaringshåndværkere“ gegründet hat, sowie Arne Hansen, der Weiterbildungsleiter für Maurer im Ruhestand ist, und der recht gut deutsch spricht.

Fotos © Mathias Gläser, Härtlingen